Auf dem Weg zu Ihrem Neuen Zuhause ...

Die KKL-Holding GmbH ist ein oberösterreichisches Familienunternehmen. Dieses wurde 1991 als Familienholding gegründet um sich am Baukonzern Swietelsky mit 5% zu beteiligen. 2012 verkaufte die KKL-Holding Ihre zwischenzeitlich auf 25,01% vergrößerten Anteile am Swietelsky-Konzern an die restlichen Mitgesellschafter. Die KKL-Holding wurde zum neuen operativen Kern unseres Unternehmens.

Rasch gelang es einige hochwertige Bauträgerobjekte im Raum Linz und Wien (in Form einer Projektgesellschaft) zu akquirieren, welche ab 2013 umgesetzt werden.

100% Beteiligung
HOLDING

KKL-Holding GmbH

100% Beteiligung
BAUTRÄGER LINZ

Kladensky Bauträger GmbH
VERMIETUNG

50% Beteiligung
BAUTRÄGER WIEN

DEKLA Bauträger GmbH
BAUTRÄGER WIEN

100% Beteiligung

Grabenresidenz 21 GmbH
VERMIETUNG

100% Beteiligung

Grabenhof 2731 GmbH
VERMIETUNG

100% Beteiligung

RBT Rosenauerstrasse Bautr. GmbH
VERMIETUNG

70% Beteiligung

Adrian Center s.r.l (Südtirol)
VERMIETUNG

50% Beteiligung

Landstrasse 27 Entwicklungs GmbH
VERMIETUNG

74,9% Beteiligung

Quabus GmbH
KANALSANIERUNG

100% Beteiligung

Ingenium Beteiligungs GmbH
SONSTIGE BETEILIGUNGEN

Dipl.-Ing. Kurt Kladensky war nach seinem Bauingenieur-Studium an der Technischen Hochschule Wien, über 40 Jahre in der Bauwirtschaft bei der Swietelsky Bauges.m.b.H. tätig - davon 24 Jahre Konzern-Geschäftsführer und 21 Jahre Gesellschafter. Er hat durch sein Wirken als Geschäftsführer aber auch durch diverse damit verbundene Funktionen wie Präsident der GESTRATA und Vorstandsmitglied der VIBÖ, fundierte Kenntnisse der Österreichischen und Mitteleuropäischen Bauwirtschaft erlangt. Schon vor über 25 Jahren begann DI Kurt Kladensky bei Swietelsky mit der Bauträgertätigkeit.

Dipl.-Ing. Martin Kladensky hat ebenso Bauingenieur an der TU-Wien studiert und war nach seinem Studium 11 Jahre im Swietelsky-Konzern aktiv. Nach Aufgaben auf Baustellen und in der Bauleitung übernahm DI Martin Kladensky 2003 den Bereich Bauträger in Wien. Zuletzt war DI Martin Kladensky neben dem Bauträgerbereich vor allem für die gesamten Hoch- und Tiefbauaktivitäten in Deutschland verantwortlich und stellvertretender Leiter des Geschäftsführungsbereiches Ausland. Im Jahr 2011 legte DI Martin Kladensky die Prüfung zur Gewerbeberechtigung für das Baumeistergewerbe, im Jahr 2012 die Prüfung zur Gewerbeberechtigung für das Bauträgergewerbe erfolgreich ab.

Mit großer Trauer mussten wir im Jänner 2015 den Tod unseres Firmengründers DI Kurt Kladensky hinnehmen. DI Martin Kladensky und seine Schwester Katharina Kladensky führen das Unternehmen als Eigentümer fort.