Auf dem Weg zu Ihrem Neuen Zuhause ...

Der Ursprung des Unternehmens geht auf 1991 zurück. Damals bekam Dipl.-Ing. Kurt Kladensky – als Geschäftsführer der Swietelsky Bauges.m.b.H. – die Gelegenheit, Anteile an der Baufirma zu erwerben. Ab 2001 begann auch sein Sohn Dipl.-Ing. Martin Kladensky für Swietelsky zu arbeiten und konnte Erfahrungen in vielen Bereichen sammeln, vor allem auch im Bauträgerbereich. Im Jahr 2012 – Swietelsky war zwischenzeitlich zu einem großen Baukonzern gewachsen – verkaufte die Familie Kladensky Ihre Anteile an Swietelsky an die Mitgesellschafter.

Dipl.-Ing. Kurt Kladensky trat seinen wohlverdienten Ruhestand an, brachte aber weiterhin seine Erfahrung im Baugeschäft ein. Dipl.-Ing. Martin Kladensky fokussierte die Familienholding (KKL-Holding GmbH) auf das Bauträgergeschäft und später auf ausgewählte Beteiligungen im Bauwesen.

2015 musste das Unternehmen den Tod des Firmengründers Dipl.-Ing. Kurt Kladensky hinnehmen, die Geschwister Katharina und Dipl.-Ing. Martin Kladensky führten das Unternehmen im Geiste Ihres Vaters fort.

Im Jahr 2020 entschlossen sich die Geschwister ihre beruflichen Aktivitäten mehr zu trennen. Katharina Kladensky gründete eine Investmentgesellschaft die Kladensky Value Invest GmbH, Martin Kladensky gründete die Kladensky Bauträger Holding GmbH und führt mit dieser die Bauträgeraktivitäten fort. Ebenso managt diese die weiterhin gemeinsamen Immobilieninvestments der KKL-Holding GmbH.

GF: M.Kladensky
GS: M.Kladensky 100%

Martin Kladensky Holding GmbH

GF: M.Kladensky
GS: Martin Kladensky Holding GmbH 100%

Kladensky Bauträger Holding GmbH

GF: M.Kladensky
GS: Kladensky Bauträger Holding GmbH 75%
Martin Kladensky Holding GmbH 25%

Kladensky Bauträger GmbH

GF: M.Kladensky
GS: Kladensky Bauträger Holding GmbH 75%
Martin Kladensky Holding GmbH 25%

Kladensky Immoinvest GmbH

GF: M.Kladensky / A.Ottenschläger
GS: Kladensky Bauträger Holding GmbH 50%
DEBA Bauträger GmbH 50%

DEKLA Bauträger GmbH

GF: M.Kladensky
GS: Kladensky Bauträger Holding GmbH 80%
S.E.O. Immobilien GmbH 20%

KBS-Immo GmbH

GF: M.Kladensky
GS: Martin Kladensky Holding GmbH 50%
Katharina Kladensky Holding GmbH 50%

KKL Holding GmbH

GF: M.Kladensky
GS: KKL-Holding GmbH

Grabenresidenz 21 GmbH

GF: M.Kladensky
GS: KKL-Holding GmbH

Grabenhof 2731GmbH

GF: M.Kladensky
GS: KKL-Holding GmbH

RBT Rosenauerstrasse Bauträger GmbH

GF: M.Kladensky
GS: KKL-Holding GmbH

Ingenium Beteiligungs GmbH

VR: M.Kladensky / M.Steinlechner / C.Sacchet
GS: KKL-Holding GmbH 70%
S.E.O. Immobilien GmbH 25%
Dr. Werner Marschall 5%

Andrian Residence s.r.l.

GF: M.Kladensky / Ch.Deutschbauer
GS: KKL-Holding GmbH 50%
SIMINI Privatstiftung 50%

Landstrasse 27 Entwicklungs GmbH

GF: M.Kladensky
GS: Ingenium Beteiligungs GmbH

Rottpark OG5 und 6 Vermietungs GmbH

GF: C.Hofstadler
GS: Martin Kladensky Holding GmbH 37,45%
Katharina Kladensky Holding GmbH 37,45%
Christoph Hofstadler 25,1%

QUABUS GmbH

Dipl.-Ing. Martin Kladensky hat Bauingenieur an der TU-Wien studiert und war nach seinem Studium 11 Jahre im Swietelsky-Konzern aktiv. Nach Aufgaben auf Baustellen und in der Bauleitung übernahm DI Martin Kladensky 2003 den Bereich Bauträger in Wien. Zuletzt war DI Martin Kladensky neben dem Bauträgerbereich vor allem für die gesamten Hoch- und Tiefbauaktivitäten in Deutschland verantwortlich und stellvertretender Leiter des Geschäftsführungsbereiches Ausland. Im Jahr 2011 legte DI Martin Kladensky die Prüfung zur Gewerbeberechtigung für das Baumeistergewerbe, im Jahr 2012 die Prüfung zur Gewerbeberechtigung für das Bauträgergewerbe erfolgreich ab.